07 Juni 2013 ~ 0 Kommentare

Unterfränkische Rangliste im Einzel in Michelbach und Bad Königshofen

Am 2. und 3. Februar führte uns der Weg nach Michelbach bzw. Bad Königshofen Kissingen. In der Leistungsklasse 4 konnte Felix Waldner seine Gruppenspiele souverän gewinnen und zog in die Hauptrunde ein. Im Halbfinale musste er sich gegen Jochen Bott nach hartem Kampf in drei Sätzen geschlagen geben. Das Spiel um Platz 3 konnte er klar für sich entscheiden.

In der Leistungsklasse 1 musste sich Timo Schlagmüller im Gruppenspiel überraschend gegen Nils Fischer aus Bad Königshofen geschlagen geben und zog als Gruppenzweiter in die Finalrunde ein. Hier musste er sich im Viertelfinale ebenfalls überraschend gegen Steffen Grün aus Marktheidenfeld geschlagen geben und belegte zum Schluss den 5. Platz.

Pech hatte in der Leistungsklasse 3 Alisa Stauf, die zwei ihrer Gruppenspiele im entscheidenden dritten Satz verloren hat und somit nur den 3. Platz in der Gruppe belegte und nicht ins Halbfinale einziehen konnte. Aber in den Spielen um Platz 5 bis 8 konnte sich Alisa gegen zwei Spielerinnen durchsetzen, die in der Rangliste vor ihr standen und belegte zum Schluss einen tollen 5. Platz.

In der U13 war es für Wolfgang Pilz die erste Teilnahme an einer Bezirksrangliste und er belegte hier den 7. Platz.

In der Leistungsklasse 6 der Herren konnte sich Philipp Ströbel klar in seiner Gruppe durchsetzen und in die Finalrunde einziehen. Allerdings war hier im Halbfinale gegen den späteren Sieger Schluss. Mit 18:21 musste sich Philipp im dritten Satz geschlagen geben. Und auch das Spiel um Platz 3 war dramatisch, jedoch  konnte Philipp hier mit 21:19 im dritten Satz die Oberhand behalten und mit dem 3. Platz sehr zufrieden sein.

Schreiben Sie einen Kommentar

*