Flugball

FlugballWas ist „Flugball“?

Flugball ist eine reine Frauensportart. Hier spielen Behinderte und Nichtbehinderte gemeinsam. Vor 2 Jahren hat man versucht, auch Mixed-Mannschaften zuzulassen, was aber leider noch nicht durchgesetzt ist.

Das Spielgerät beim Flugball ist ein Volleyball. Auf einem Spielfeld von 5 m Breite und 8 m Länge wird in der Mitte ein Netz in der Höhe von 1,90 m gespannt und somit das Spielfeld in zwei Hälften geteilt, worin sich je 4 Spielerinnen gegenüberstehen.

Jede Mannschaft hat die Aufgabe, den ihr über das Netz zugeworfenen Ball ohne Bodenberührung wieder zurückzuspielen und zwar so lange, bis ein Fehler den Spielgang beendet. Dabei ist es das Ziel beider Mannschaften, den Ball so über das Netz zu werfen, dass dem Gegner der Rückwurf nicht gelingt oder möglichst erschwert wird. Jeder Fehler der einen Mannschaft wird der anderen als Treffer angerechnet.

Gewonnen hat die Mannschaft, die nach einer Spielzeit von 2 x 7 Minuten die meisten Treffer erzielt hat.

Unter unseren Flugballdamen sind auch zwei Spielerinnen, die für den Landeskader Bayern ausgewählt wurden.

Mit der Mannschaft nehmen wir auch an Freundschaftsspielen teil, nur leider fehlen uns noch ein paar aktive Spieler.

Trainingszeiten Flugball: nach Vereinbarung

Weitere Fragen beantwortet Euch:

Anita Kuhn, Tel. 0931/273715
email hidden; JavaScript is required